Die Heli Tour 2019

Das Monte Rosa Massiv im Norden, das Matterhorn in Sichtweite und den Lyskamm immer vor Augen. Die Kulisse, die sich vom Dorfplatz und den Pisten von Alagna aus den Augen bietet, ist überwältigend. Nicht ohne Grund fahren wir im März 2019 bereits zum 12. Mal in diesen bezaubernden Walserort am Talende des Valsesia, einem Seitental des Aostatales. 

Im Laufe der Zeit hat sich hier nur wenig geändert. Zu verdanken ist dies der Bescheidenheit und der Zufriedenheit der Dorfbewohner und dem großen Anteil an Bergführern unter den Einheimischen. Gehört es hier doch zum guten Ton, in und für die Umwelt tätig zu sein, mit bewusstem Verzicht auf Statussymbole zugunsten der Umgebung. Ein schönes Gefühl hier Gast sein zu dürfen und die warme Gastfreundschaft zu spüren.

Untergebracht sind wir bei Roby, dem Leiter der für die Heliflüge zugelassenen Guides und seiner Frau Elena im wunderschön renovierten 3*Hotel Garni „Tres Alberi Liberi“. Wir organisieren den Flughafentransfer ab/an Flughafen Mailand/Malpensa, die Übernachtung mit üppigem Walser-Frühstück am offenen Kamin, ortskundige Bergführer an 3 Tagen, einen Warm-Up Skitag mit Abseitsfahrten und mind. zwei Heliflüge an den beiden wetterbedingt optimalsten Tagen des verlängerten Wochenendes. Abends besuchen wir die schönsten Osterias und Ristorantes im Ortskern und dürfen an einem der Abende zu Gast beim Waliser Schmankerl-Dinner  inmitten des familiären Bergdorfs sein.

Preis auf Anfrage. E-Mail bitte an philipp@freeridershop.de

Anreise:  20.3.2019
Rückreise: 24.3.2019

Hier kannst du schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf das Erlebnis anschauen: Die Heli Tour 2015