O NEILL
Neoprenbekleidung direkt von ihrem Erfinder. Jack O’Neill ist es zu verdanken, dass Surfer auf der ganzen Welt stundenlang im Wasser bleiben können und die Kollegen in den hiesigen Gewässern keinen Kältetod erleiden müssen. Die Rede ist vom Neoprenanzug. Im Gründungsjahr von O’Neill in 1952 war ausgiebiges Surfen wegen rascher Unterkühlung undenkbar. Jack war experimentierfreudig und nutzte das Wissen aus seiner Armeezeit: Plastikschaum ist eine effektive Wärmedämmung. Das war die Geburtsstunde des Neopren. Heute hat die Firma Kultstatus und bietet Produkte, die sowohl hochgradig perfektioniert als auch echte Hingucker sind. So überrascht es nicht weiter, dass die Lifestyle-Marke nicht nur weltweit erfolgreich ist, sondern auch eine weite Welt an Produkten bedient. Neben Anzügen, Shorts und Schuhen aus Neproen, werden Bekleidung und Zubehör für den Surfer, Wakeboarder über den Skater bis hin zum Skifahrer und Snowboarder bereitgestellt.

7 Artikel

7 Artikel